Dezember 9, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

FIFA WM 2022: Deutschland, Spanien, Kroatien und Belgien, Außenseiter im Rennen – rts.ch

Deutschland und Spanien zählen in der Gruppe E zu den Anwärtern auf die WM 2022, während Kroatien und Belgien am Mittwoch in Katar in der Gruppe F:4 antreten.

Die Deutschen treten gegen Japan an (14:00 Uhr auf RTS 2) und werden versuchen, die Niederlage von 2018 in dieser Ausgabe auszugleichen, wo sie in der 1. Runde ausgeschieden sind. In Katar peilt die Mannschaft den fünften Weltmeistertitel nach 1954, 1974, 1990 und 2014 an. Mit Thomas Müller ohne Form und Timo Werner mit einer Verletzung am linken Sprunggelenk kurz vor dem WM-Start macht Trainer Hansi Flick Hoffnung. Der junge Kai Howards (23) wird versuchen, seinen guten Saisonstart beim FC Chelsea zu bestätigen.

Die Spanier debütierten am Mittwoch gegen Costa Rica. [Mohammed Ali – Keystone]

Der andere Favorit in Gruppe E ist Spanien, das zum Auftakt (17:00 Uhr auf RTS2) gegen Costa Rica antreten wird. 2010 geweiht, aber 2014 (1. Runde) und 2018 (achter) früh ausgeschieden, beginnt La Roja das Turnier mit dem Wunsch von „Zerstöre die WeltLaut Trainer Luis Henrique.

Er kommt erfrischt in die WM, ebenso wie Petri (19) und Kavi (18), die letzten beiden Gewinner der Copa Trophy für den besten U21-Spieler.

afp/adav

Weiterlesen: Polen und Lewandowski stolperten über Mexiko

Dänemark verlor gegen Tunesien

„Ein Match wie kein anderes“ für Brielle Mbolo

Saudi-Arabien hat gegen Argentinien für eine Sensation gesorgt

Siehe auch  Deutschland: Handelsbilanzüberschuss im Juni deutlich verbessert