August 15, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Frauen-EM: Ein echter Test für die Schweizerinnen

Gesendet

Das Schweizer Team, das Leah Valti verloren hat, bestreitet an diesem Freitag in Erfurt das erste Spiel seiner beiden Vorbereitungsspiele auf die EM.

Schweizer Team vor dem Spiel gegen Kroatien am 26. Oktober.

Schweizer Team vor dem Spiel gegen Kroatien am 26. Oktober.

Andy Müller / Fresh Focus

Ernste Dinge nähern sich schnell für das Schweizer Team. Nachdem sie sich zwei Wochen dem Bodybuilding gewidmet hatten, trat das Team von Niles Nielsen seine Heimreise an, bevor es am Dienstag nach Großbritannien aufbrach. Im Wettbewerb um den 2. Euro in seiner Geschichte (6.-31. Juli). Das erste Freundschaftsspiel bestreiten die Schweizer an diesem Freitag in Erfurt (17 Uhr) gegen Deutschland – das zweite am kommenden Donnerstag gegen die Engländer in Letsikrant (18 Uhr).

Eine Reise in die deutschen Länder Findet ohne Lia Wälti statt. „Es ist nicht nur ein Testspiel zur Vorbereitung, es ist eine Gelegenheit zu zeigen, dass wir für diese letzte Phase bereit sind. Auch ohne unseren Kapitän“, sagte Trainer Niles Nielsen auf einer Pressekonferenz vor dem Spiel.

„Deutschland ist eine erfahrene und ausgeglichene Mannschaft.“

Luana Buhler, Schweizer Nationalspielerin

Ein Diener der Arbeiterklasse?

Das Zentrum von Arsenal Er muss das Team am Donnerstagmorgen für eine spezifische Behandlung verlassen und am Montagabend zum Team zurückkehren. „Wir machen uns keine allzu großen Sorgen um die Zukunft, wie Verteidigerin Luvana Buhler verspricht, und wir wissen, dass sie in guten Händen ist, und es gibt andere Spielerinnen im Team, die eine ähnliche Rolle spielen könnten.

Gegen die Deutschen wird die Schweizer Mannschaft, die im FIFA-Ranking auf Platz 5 und im Ranking auf Platz 20 rangiert, bisher kein Favorit sein, da sie auch gegen Schweden (Nr. 2) und die Niederlande (Nr. 4) bei der EM antreten wird . Luana Bühler, die mit Hoffenheim in der Bundesliga spielt, weiß, wie stark seine zukünftigen Gegner sind.

„Deutschland ist physisch sehr stark, mit schnellen Spielern. Es ist ein erfahrenes und ausgewogenes Team. Um gegen sie zu bestehen, müssen wir sehr defensiv sein, aber gleichzeitig unseren Spielplan erfolgreich umsetzen», sagte der 26-jährige Luzerner.

„Im Fußball muss man wissen, wie man wichtige Spiele gewinnt.“

Nils Nielsen, Bundestrainer

Konzentrieren Sie sich auf das Wie

Nach dem Gewinn der letzten sechs Spiele im vergangenen Jahr wird der Kampf gegen die Mannschaft noch komplizierter, da die Nati die Siegesfreude 2022 noch nicht gekostet hat. „Es ist absolut unbedenklich, der Bundestrainer reduziert. Im Fußball sollte man wissen, wie man wichtige Spiele gewinnt. Das konnten wir im April sicher nicht (Anmerkung: 1:1 in Rumänien; 0:1-Niederlage). Gegen Italien), aber es gibt noch andere Möglichkeiten. Morgen (Anmerkung: Freitag) wird das Ergebnis nicht so wichtig sein. Aber das ist die Leistung, die wir zeigen werden.“

Nils Nielsen erwartet von seiner Mannschaft, dass sie jeden Ball erkämpft. Dies ist notwendig, um zwei Wochen vor dem Start in den Lauf des Landes im Kontinentalspiel gegen Portugal eine schreckliche Enttäuschung zu vermeiden. Im Gegenteil: Unterstützer von Martina Vos-Teklenberg, die die Schweiz von 2012 bis 2018 führte, werden keine Preise verschenken.

Der deutsche Trainer sagte, dass dieses Spiel sehr wichtig für uns ist Sonderseite Soccerdonna. Wir werden nicht mehr experimentieren, wir wollen Stabilität und wir wollen unsere Stärke aufbauen. Die Schweiz wurde gewarnt.

Siehe auch  Belgische Löwen - Die Belgischen Löwen schlugen Deutschland in einem Übungsspiel mit 83:87.