Mai 26, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Jalen Bronson, Maxi Clipper Helfen Sie den Dallas Mavericks mit dem Ausstieg von Luka Doncic, sogar gegen Utah Jazz anzutreten

Jalen Bronson, Maxi Clipper Helfen Sie den Dallas Mavericks mit dem Ausstieg von Luka Doncic, sogar gegen Utah Jazz anzutreten

DALLAS – Die Formel, mit der die Dallas Mavericks am Montag ihren 110:104-Abendsieg im zweiten Spiel erzielten, kam den Utah Jazz schmerzlich bekannt vor.

Ohne einen verletzten Star Lukas DoncicDie Mavs öffneten den Boden, indem sie einen Fünf-Punkte-Angriff spielten, wobei sie ständig Jazz‘ schlechte Außenverteidigung ausnutzten, um eine Fülle von offenen Drei-Punkte-Blicks zu erzeugen. Es war ein Skript, das dem sehr ähnlich war, das die Los Angeles Clippers letztes Jahr für vier Siege in Folge nach einer Niederlage verwendeten. Kohi Leonard zu einer zerrissenen ACL und eliminierte den Jazz in der zweiten Runde.

„Das Gute ist, dass es Spiel 2 ist“, Jazz Center Rudi Gobert Sie sagte. „Es ist kein 6-Spiel, wenn die Serie online ist. Wir haben viel Zeit, um den Film und die Adaption anzusehen, wir alle einzeln und gemeinsam, um Dinge zu sehen, die wir besser machen können, und von dort aus weiterzumachen.“

Eines der Hauptprobleme, das der Jazz lösen muss, ist, ob irgendjemand auf der Liste in der Lage ist, den Mavs einen Schritt voraus zu sein. Galen Bronson. Er hatte eine Karrierenacht mit 41 Punkten und fünf Assists und war damit der erste Spieler in der Franchise-Geschichte, der so viele Punkte erzielte, ohne eine Runde in einem Playoff zu begehen.

Kontinuierliche Dribbling-Penetration von Bronson und dem Torhüter Spencer Dinwiddy Er spielte eine wichtige Rolle dabei, dass die Mavs nach der Saison den Franchise-Rekord brachen, indem er in 47 Versuchen 22 3er erzielte. Immer wieder musste Joubert in die Farbe eintauchen, um die Felge zu schützen, was zu Anstoßpässen führte, die 3 Sekunden weit öffneten. Der größte Nutznießer war Mavs Reserve Center Maxi-Schermaschineder bei einem Schießen 8 aus 11 mit drei Punkten 25 Punkte erzielte.

Siehe auch  An der Glocke: Indiana 74, Michigan 69 - Im Auditorium

Laut einer Untersuchung von ESPN Stats & Information wurden 17 Mavs, die 3er machten, nicht bestritten, mehr als jedes andere Team in den letzten 10 Saisons. Dazu gehörten sieben von Klebers acht Duetten, eine Aufführung einer möglicherweise sequentiellen Variante eines Schützen, der lange Zeit ins Stocken geraten ist.

„Jedes Mal, wenn ich den Ball treffe, treffe ich den Ball“, sagte Kleber. „Wir haben analysiert, wie sie Abwehr spielen und woher die Blicke kommen. Man muss bereit sein, zu schießen und es fliegen zu lassen.“

Clipper schoss vom All-Star-Durchbruch bis zum Ende der regulären Saison nur 18,8 % der 3-Punkte-Range, und Knöchelschmerzen hielten ihn die meiste Zeit zurück, da er die letzten vier Spiele verpasste, um sich zu erholen. Er brauchte fast 3 Sekunden, um am Montag zu gewinnen, wie er es den ganzen März tat, als er 9 von 51 aus der Ferne war.

„Seine Teamkollegen vertrauen ihm sehr“, sagte Maffs-Trainer Jason Kidd. „Er muss sie schießen, weil er schießen kann, und heute hat er sie gemacht. Wir werden ihn brauchen. Egal, ob er trifft oder verfehlt, er schafft nur Platz.“

Präsentationen von Bronson und Clipper weckten Erinnerungen an das von den Clippers verursachte Chaos, Reggie Jackson Und Terence Mannwährend Jazz eliminiert wird.

Jackson war der Haupttorhüter, der sich der Situation stellte, als er aufgrund einer Verletzung eines Stars in eine grundlegendere Offensivrolle gedrängt wurde und am Ende der Serie 27 Punkte erzielte. Mann war der unerwartete 3-Punkte-Schütze, der während seiner Karriere mit 39 Punkten 7 von 10 aus dem 3-Punkte-Bereich erreichte.

Jazzstar Donovan Mitchell Er räumte die Ähnlichkeiten ein und bemerkte, dass das größte Problem von Jazz die Verteidigung um den Ball sei. Aber Mitchell stellt einen großen Unterschied zu dieser Serie fest. Der Jazz ist wohlauf, anders als damals, als er sich den Knöchel verstaucht hat und Point Guard war. Mike Conley Verpasste das Ende der Serie wegen einer angespannten Achillessehne.

Siehe auch  Heat vs 76 Score: Live-Updates zu den NBA-Playoffs, während Miami einen 3: 0-Sieg gegen Gastgeber Philadelphia anstrebt

„Ich sehe es nicht als ‚Mann, hier geht es wieder los, dasselbe wie im letzten Jahr‘“, sagte Mitchell, der den Jazz mit 34 Punkten bei einem 13-von-30-Schuss anführte. Wir tun, was wir tun sollen tun. Man muss Ehre machen, wem Ehre gebührt – Galen hatte ein großartiges Spiel, Clipper hatte ein großartiges Spiel. Wir können es dem ballhütenden Spieler erleichtern, indem wir ihn auswechseln.

„Ich glaube nicht, dass einer von uns es so betrachtet, als wäre es das letzte Jahr noch einmal gewesen, weil wir gesund sind. Das können wir tun.“

Die Mavs, die das Gefühl hatten, dass ein Drehtag sie in Spiel 1 einen Sieg gekostet hätte, sind zuversichtlich, dass sie in der Serie mit oder ohne Doncic antreten können.

Quellen haben ESPN gesagt, dass es Hoffnung gibt, dass Doncic irgendwann in der Serie spielen wird, aber dass es zu früh wäre, um vorherzusagen, wann er bereit sein wird, von der angespannten linken Wade zurückzukehren, die er während des regulären Saisonfinales am 10. April erlitten hat . Kidd sagte am Montagmorgen, dass Doncic „definitiv in die richtige Richtung“ gehe, und der zweifache All-NBA-First-Team-Pick durchlief vor dem Spiel eine lange Schießübung, ohne zu viel Druck auf seine Wade auszuüben, indem er dieses Bein drückte.

„Ich weiß, dass er darauf brennt, bald rauszukommen, aber er muss sich Zeit nehmen“, sagte Bronson. „Ich weiß, dass er alles in seiner Macht Stehende tut, um sein Team nicht im Stich zu lassen, aber er muss die Entscheidung treffen, die für ihn am besten ist, er weiß nicht unbedingt, wo er steht. [in the recovery process], aber ich weiß einfach, dass er ein Konkurrent ist und dabei sein will. Wir versuchen, es für ihn zu bewahren.“

Siehe auch  Verletzungs-Update von Stephen Curry: Krieger glänzen auf unbestimmte Zeit mit einer Bänderdehnung im linken Fuß