Mai 28, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Julian Nagelsmanns 27-köpfiger Kader für Deutschland

Julian Nagelsmanns 27-köpfiger Kader für Deutschland

Deutschland hat in den letzten 24 Monaten sicherlich die schwerste Krise seiner Geschichte erlebt. Nachdem sich die Weltmeisterschaft 2022 in Katar als Katastrophe herausstellte und in der Gruppenphase ausschied, brauchte Mannsoft Zeit, um sich zu erholen. Als Julian Nagelsmann über den Rhein kam, brauchte es Zeit, bis sich die Dinge änderten. Doch nach einem erfolgreichen März-Aufmarsch gegen Frankreich in Lyon (0:1) hat der ehemalige Bayern-München-Trainer mit seinem neuen Team das Rezept gefunden.

Der Rest kommt nach dieser Anzeige

Dem 36-jährigen Taktiker gelang es, vielversprechenden Spielern seine Spielprinzipien aufzuzwingen, indem er sich auf Spieler verließ, die zu ständigem Druck und wiederholten Versuchen fähig waren. Deutschland war also nicht mehr nur eine Mannschaft, die bei der EM auf heimischem Boden innerhalb weniger Wochen Gefahr lief, gegen den Favoriten zu verlieren. Für die Deutschen, die diesen Sommer groß auflaufen, hat sich bislang allerdings noch nichts getan. Dazu sollte Julian Nagelsmann bei der Auswahl seiner Spieler keinen Fehler machen. Wie die Mannschaft hatten auch die meisten Spieler gute Saisons in der Bundesliga.

lesen
Deutschland: Julien Brandt könnte den Euro verlieren

Junge deutsche Perlen sind auf dem Vormarsch

Dies ist insbesondere bei Florian Wirtz und Jamal Musiala der Fall. Geschickt mit Bayer Leverkusen bzw. Bayern München in dieser Saison werden die beiden Nuggets der Generation 2003 im Juli die Hüter des deutschen Fußballs sein. Ihre Fähigkeit, das Tempo eines Spiels zu bestimmen, ihre Technik und Nachlässigkeit können ihren Gegnern viele Probleme bereiten. Aleksandar Pavlovic (20 Jahre) glänzt manchmal auch im düsteren Bayern München. Dabei konnte Julian Nagelsmann auch auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Tatsächlich sind der Weltmeister von 2014, Toni Kroos, Manuel Neuer und Thomas Müller vor Ort, um Deutschland zum ersten EM-Titel seit 1996 zu verhelfen. Gegen Real Madrid schied man verletzungsbedingt aus und gab eine Saisonniederlage gegen München bekannt. Das Team wird Serge Gnabry auf der Anklagebank haben.

Während auch andere große Namen wie Antonio Rüdiger, Marc-André ter Stegen, Ilkay Gündogan, Kai Havertz und Joshua Kimmich dabei waren, musste Nagelsmann den Rest der Mannschaft zusammenstellen. Tatsächlich kommen viele interessante Spieler von der anderen Seite des Rheins, die der breiten Öffentlichkeit jedoch kaum bekannt sind, um einen sehr beeindruckenden Kader zu vervollständigen. Denken Sie daran, dass die Helden des Champions-League-Epos von Borussia Dortmund, Nico Schlotterbeck und Niklas Füllkrug, von Nagelsmann belohnt wurden. Bei Karim Ademi, Niklas Sule oder Mats Hummels ist dies hingegen nicht der Fall, obwohl sie beeindruckende Leistungen bei Borusen erbracht haben. Was die Überraschungen angeht, werden wir die Anwesenheit von Maximilian Beer erwähnen, eine Offenbarung der Saison für Hoffenheim und bereits während der Länderspielpause mit der deutschen Nationalmannschaft im März nominiert. Zur Erinnerung: Deutschland gehört zu einer relativ schweren Gruppe und muss auf mindestens einen Spieler verzichten, da 27 Spieler nominiert wurden (maximal sind 26 erlaubt, Anm. d. Red.). Das Auftaktspiel findet am 14. Juni (21 Uhr) gegen Schottland statt. Als nächstes sind Ungarn (19. Juni, 21 Uhr) und die Schweiz (23. Juni, 21 Uhr) für die Männer von Jamal Musiala unterwegs.

Liste von Deutschland:

Wächter : Manuel Neuer (Bayern München), Marc-Andre der Stegen (FC Barcelona), Alexander Nübel (Stuttgart), Oliver Baumann (Hoffenheim)

Der Rest kommt nach dieser Anzeige

Wächter : Joshua Kimmich (Bayern München), Benjamin Henrichs (RB Leipzig), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Robin Koch (Eintracht Frankfurt), Antonio Rüdiger (Real Madrid), Waldemar Anton (Stuttgart), David Lemille (RB Lemille). Mittelstädt (Stuttgart), Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund)

Kontexte : Toni Kroos (Real Madrid), Robert Andrich (Bayer Leverkusen), Pascal Gros (Brighton), Ilkay Gündogan (FC Barcelona), Florian Wirtz (Bayer Leverkusen), Aleksandar Pavlovic (Bayern München), Jamal Musiala (Bayern Musiala), Furich (Stuttgart), Leroy Sane (Bayern München)

Angreifer : Niklas Fulkrug (Borussia Dortmund), Denis Undau (Stuttgart), Guy Howard (Arsenal), Thomas Müller (Bayern München), Maximilian Beer (Hoffenheim)

Kneipe. Der
Aktualisieren