Mai 27, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Shippagan-Fußballer in Deutschland unter Vertrag

Wir freuen uns sehr, den Transfer von Nomi Malt bekannt zu geben! Er kommt zur neuen Saison aus seinem Heimatland Kanada zu uns und wird unseren Mittelfeldspieler weiter verstärken., sagte die Vereinsleitung.

Das FFC Wacker München Kein Profi-Fußballverein, aber so ähnlich. Die Spielstärke ist sehr hoch.

Nomi Mallet spielt seit zwei Jahren Fußball und die Epidemie hat die Dinge verzögert. Für sie war es eine gute Gelegenheit, wieder ins Spiel zu kommen.

Diese ersten zwei oder drei Eingriffe waren ein wenig hart für den Körper, wissen Sie. Sie haben überall wenig Schmerzen, insbesondere auf der Cardio-Seite, die einige Zeit braucht, um zu heilen. Aber ich werde sagen, dass es nach anderthalb Wochen wieder normal wird. Es war so viel einfacher wieder mit dem Spielen anzufangen, als ich dachte, Sie erklärt.

Noémi Mallet freut sich, wieder beim FFC Wacker München zu sein.

Foto: Zoom

Nomi Mallet, 23, ist Doktorandin in Biomedizin und Ernährung an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Also bin ich immer noch 40 Stunden pro Woche im Labor, dann drei Prozeduren pro Woche und dann bin ich dabei, zu lernen, wie man sie alle betrügt. Spiele Wochenende. Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich das umsetzen soll. Mein Vorgesetzter ist noch sehr flexibel. Wenn ich ihr sagte, dass ich meinen Job vorzeitig aufgeben würde, hätte sie recht, fügt Noémi Mallet hinzu.

Fußball interessiert sie, als sie von der Mary-Esther-Schule in Shipburn die Wikinger kennenlernt. Er nahm an den Aktivitäten der Soccer New Brunswick Academy in Moncton teil. Später wurde er von der University of Alabama angestellt.

Siehe auch  Der ukrainische Außenminister wirft Deutschland vor

Das FFC Wacker München Sein erstes Ausstellungsspiel hat er bereits gespielt.

Dann haben wir 2:1 gewonnen. Dies ist ein sehr guter Tag für das Team. Es war ein guter Start für dieses Team, denn dieses Jahr sind viele neue Spieler im Team., besteht Noémi Mallet.

Sie hat noch nicht den Ehrgeiz, nach einem Vertrag zu suchen, um in Europa professionell zu spielen. Im Moment spielt sie gerne in diesem Club für das Spiel.

Aus dem Bericht von Franுவாois Le Blanc