März 2, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Volleyball: Deutschland besiegt die Schweiz in geraden Sätzen – rts.ch

Volleyball: Deutschland besiegt die Schweiz in geraden Sätzen – rts.ch

Die Schweiz hat ihr erstes Spiel an der Handball-Europameisterschaft klar verloren. Unter den Augen einer Rekordkulisse von über 53.000 Zuschauern in Düsseldorf verloren sie gegen Gastgeber Deutschland (14:27). Die Roten mit dem weißen Kreuz bestreiten ihre nächsten Auftaktspiele in Berlin, gegen Frankreich (Sonntag) und dann gegen Nordmazedonien (Dienstag).

Deutschland führte zur Pause mit 13:8. Ihr Torhüter Andreas Wolff hat Schweizer Versuche ohne Angriff oft verhindert. In der zweiten Halbzeit steigerte das Gastgeberland seine Dominanz und vergrößerte den Abstand weiter, indem es mehrere Fehler der Schweizer ausnutzte.

Noch nie hat ein Land auf seinem Boden die Europameisterschaft der Männer gewonnen, aber die Nationalemannschaft hält an ihrem Traum fest, denn Wolff hat sie bereits 2016 an die Krone gehoben.

Wir müssen das Niveau erhöhen!

Andy Schmidt und seine Teamkollegen müssen ihrerseits ihr Spielniveau deutlich steigern, um nicht vorzeitig nach Hause zurückzukehren.

Ihre nächsten Spiele finden in Berlin statt, am Sonntag gegen Frankreich und am Dienstag gegen Nordmazedonien. Frankreich gewann das Aufeinandertreffen der beiden Nationen mit 39:29.

Agenturen/Ass

Siehe auch  Deutschland würdigt Stürmerlegende Gerd Müller