Dezember 2, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Warum ist die deutsche Wirtschaft so schlecht?

Deutschland wird dunkle Zeiten durchmachen: Energie wird knapp, ihre Preise steigen, die Wirtschaftsleistung der Volkswirtschaft sinkt. An dieser Situation besteht seit der Schließung kein Zweifel Gaspipeline Nord Stream 1 [à la fin du mois d’août, avant que des fuites ne soient détectées sur ses conduits sous-marins]. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) soll im Jahr 2023 um 0,7 % zurückgehen, so die im September veröffentlichte Prognose des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW).

Um diese Rezession und diesen Vermögensverlust zu verstehen, müssen wir uns daran erinnern Europas führende Wirtschaftsmacht hat bereits mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen Vor Russischer Einmarsch in die Ukraine.

Im Gegensatz zu vielen Industrieländern hat sich Deutschland nicht deutlich von der Krise erholt Epidemie. Die Erholung war nur bescheiden. Bereits Ende letzten Jahres stagnierte das BIP und es dauerte bis Ende Sommer 2022, um wieder das Vorkrisenniveau zu erreichen – also länger als alle anderen gleichstarken Länder.

Weniger Exporte

Diese Verzögerung erklärt sich durch den vorrangigen Stellenwert des Exports in der deutschen Wirtschaft: Da Deutschland mehr Waren verkauft als kauft, ist es besonders anfällig für Versorgungsprobleme infolge der Epidemie. Teile und Mikrochips Weit weg von den Fabriken waren sie in den Weltmeeren gestrandet – ein noch nicht vollständig gelöstes Problem – und damit Unternehmen daran hindert, ihre Verträge einzuhalten.

Es gab eine Nachfrage nach Autos, Maschinen, Kleidung und Dienstleistungen, aber die Hersteller konnten sie nicht immer decken. Ökonomen nennen das einen „Angebotsschock“. Ergebnisse: Die Preise wurden angehoben. Wir vergessen oft, dass im vergangenen Januar, kurz vor dem Einmarsch in die Ukraine, die Inflation in Deutschland bereits 4,9 % betrug.

Siehe auch  Fußball. Deutschland und Spanien im Projekt Les Bluts im September. Spiel

Versorgungsprobleme sind nicht unüberwindbar. Aber seit Beginn des Krieges wurden sie durch einen Anstieg der Energiepreise überfordert, was zu einem „Nachfrageschock“ unterschiedlichen Ausmaßes führte.

Produkt einfrieren

Der Rest ist Abonnenten vorbehalten…

  • Greifen Sie auf alle abonnierten Inhalte zu
  • Freies Schreiben unterstützen
  • Holen Sie sich jeden Morgen einen Postwecker

Quelle des Artikels

Frankfurter Allgemeine Zeitung (Frankfurt)

Die 1949 gegründete und von einem Vorstand aus fünf Direktoren geleitete The F.A.Z, Die wichtigste konservative und liberale Tageszeitung ist ein Nachschlagewerk in deutschen Wirtschafts- und Intellektuellenkreisen. An seiner von Nachrichtenagenturen weitgehend unabhängigen Entwicklung beteiligen sich mehr als 300 Redakteure und 40 Auslandskorrespondenten.

Sie zeichnet sich seit langem dadurch aus, dass sie Farbe und Form verleugnet. 2007 erscheint erstmals ein Film. Sie gilt als Deutschlands größte Tageszeitung und reiht sich in eine Reihe mit großen englischen Titeln wie z Die New York Times Und das Finanzzeiten. Einen wichtigen Platz nimmt die Verarbeitung internationaler und wirtschaftlicher Informationen ein.

Vervollständigen Sie die Website mit einem angenehmen Layout mit klassischen Abschnitten, Themenforen und Dateien (mit kostenpflichtigem Zugang). Neben der Hauptseite, die Artikel aus der Papierausgabe enthält, bietet die Zeitung auch Inhalte Auf Englisch.

Weiterlesen

Unsere Leistungen